Die SPD in Weilmünster AKTIV für Weilmünster

SPD Ortsverein besucht Mechanisch-Biologische-Stabilisierungsanlage (MBS) Westerwald in Rennerod

Ortsverein

Am heutigen Freitagnachmittag (10.11.2017) hatte eine Delegation der Ortsvereine Weilmünster und Weinbach die Möglichkeit, auf Einladung des Ersten Kreisbeigeordneten Helmut Jung, die Mechanisch-Biologische-Stabilisierungsanlage (MBS) Westerwald in Rennerod zu besichtigen.

In dieser Anlage wird der Restmüll (graue Tonne) unseres Landkreises verwertet, nachdem er von der Fa. Bördner abgeholt und vorsortiert wurde. Grob kann man sagen, dass der Müll nach der Trennung aus 30% Biomasse (inkl. Feuchtigkeit), 60% verwertbarem Material (Recyclegut und Brennstoff) und 10% Reststoffen (Gestein, Glasreste, schwere Mineralstoffe) besteht. Lediglich diese restlichen 10% landen im Anschluss noch auf der Deponie in Beselich. 90% des Restmülls werden mittlerweile aufbereitet.

Die Brennstoffe haben einen ähnlichen, zum Teil sogar höheren, Brennwert als Braunkohle und werden an regionale Energieverbraucher (z.B. Papierfabriken mit eigenem Kraftwerk) abgegeben. Das Recyclegut wird verkauft. Die Biomasse wird kompostiert und die schweren Mineralstoffe deponiert. Selbst der Staub aus der Anlage, der beim Trocknungsprozess entsteht, wird komplett abgesaugt, zu Pellets gepresst und ebenfalls als Brennstoff weiterverwertet.

Bei der Begehung konnten wir einen kleinen Eindruck darüber gewinnen, welch komplexer Prozess, welch effizientes System und welch ausgeklügelte Verfahrenstechnik notwendig ist, um den täglich anfallenden Müll "unsichtbar" und fast geruchlos verschwinden zu lassen.

Wurde der Restmüll vor ein paar Jahren noch einfach so abgeladen (deponiert) oder ungetrennt verbrannt, machen moderne Technik und Logistik eine fast 90%ige Verwertung möglich.

Die hierzu angewandte Verfahrenstechnik, in der viel Knowhow aus den unterschiedlichsten Fachbereichen (Maschinenbau, Logistik, Biologie, Chemie, Informatik, Elektrotechnik, …) gebündelt wird, begeisterte alle Beteiligten der Besuchergruppe.

Die Sortieranlagen sind heute so effektiv, dass einige nach der Führung die Frage stellten "braucht man dann noch den gelben Sack?"

Die Frage, die nicht mit ja oder nein beantwortet werden konnte, zeigte jedoch auf, dass Müll mittlerweile ein begehrter Rohstoff ist, mit dem auf vielen Wegen sehr viel Geld verdient werden kann und an dem große Player aus der Finanz- und Energieindustrie ein hohes Interesse haben.

Als Fazit, der heutigen sehr interessanten Besichtigung, kann man sagen, dass wir froh waren, einen Einblick in einen Prozess bekommen zu haben, der uns alle betrifft und hoch komplex ist, von dem man jedoch in der Regel nichts mitbekommt.

Hierfür bedanken wir uns recht herzlich beim Betriebsleiter der MBS-Anlage Westerwald, Herrn Baldus, für die Führung durch die Anlage, dem Betriebsleiter des AbfallWirtschaftsBetriebes Limburg-Weilburg, Herrn Caliari, für die vielen Informationen zum Ablauf im Kreis, Herrn Helmut Jung, dem Ersten Kreisbeigeordneten, für die Einladung und Organisation und unserem Fraktionsvorsitzenden, Edgar Moos, für die gute und sichere Hin- und Rückreise.

Webseite der Mechanisch-Biologischen-Stabilisierungsanlage Westerwald in Rennerod

http://www.mbs-anlage.de/

Webseite des AbfallWirtschaftsBetriebes Limburg-Weilburg

http://www.awb-lm.de/

Abfallbericht 2016 des Landkreises Limburg Weilburg

http://www.awb-lm.de/upload/pdf/Plaene_und_Berichte/2017/170209_abfallbericht_2016_broschuere_a4_web.pdf

 

 
 

Kommentare

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

 

Termine

aktuell stehen keine Termine an

 

Jetzt mitmachen

Ihre Unterschrift für gebührenfreie KITAS in Hessen

Es gehört zu unseren Kernüberzeugungen und zentralen Zielen, dass beste Bildung und Betreuung für alle jungen Menschen, unabhängig von Geldbeutel und sozialer Herkunft, zur Verfügung stehen müssen – von der Kinderkrippe bis zum Hochschulabschluss. (für weitere Informationen hier klicken)

Jetzt hier unterschreiben!

 

Social Media

Kontakt zur SPD Weilmünster
 Facebook
Twitter
 Google+

weitere Kontakte 
 MdB - Hans-Joachim Schabedoth
 MdL - Tobias Eckert
 MEP - Udo Bullmann
 SPD Limburg-Weilburg

 

interessante Downloads

 Grundsatzprogramm der SPD